reflections

Archiv

Männer................

Ich finde Männer schrecklich.Erlaubt man(frau) sich einmal ein ehrliches Wort,wie etwa:"Du gibst dein Geld wohl nur für deine Freundin aus", ist sofort Weltuntergans-Stimmung angesagt. und dann geht es erst richtig los.Tagelanges Schweigen,eigenes Kind ignorieren,nicht zu erreichen. Und im Endeffekt bin sowieso wieder ich an allem Schuld,sogar daran,dass es regnet Welch Macht die Männer uns zugestehen,wenn wir Mist bauen(sonst ja nicht).Wäre ich etwas kaltblütiger,als ich es bin,würde ich nachts hinfahren und ihm und seiner dummen Schlampe die Scheiben zerschießen(habe ich tatsächlich dran gedacht)aber ich bin nunmal viel zu lieb. so oder so,er bekommt schon noch,was er verdient und wenn er sich wieder meldet,wird er sich einiges anhören müssen.Achja,die Männer,in welch dunkle Abgründe sie uns doch treiben.....

3.9.07 16:08, kommentieren

Warum ich Schluß gemacht habe? Das war mir zuerst vollkommen klar: Weil er seine "Genüße" nicht aufgeben konnte,nicht in den Jahren unserer Beziehung und wie ich dachte,auch für das Kind nicht.Ich werde nie wissen,ob er es getan hätte,aber das Risiko war mir einfach zu groß für mein ungeborenes Baby,denn dadurch war er auch oft aggressiv,hat mich auch in der Schwangerschaft geschubt.Wer weiß schon vorher,was richtig und falsch ist? ich wußte es nicht.Ich bereue meine Entscheidung oft.Beim 1.Zähnchen,bei jedem Lachen,jedem schelmischem Blick von meinem Baby.aber jetzt ist es zu spät und ich lebe mit meiner entscheidung,wie er es mit seiner tut.wir haben beide dieselbe entscheidung zu verschiedenen zeitpunkten getroffen.

3.9.07 18:13, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung