reflections

Der Anfang ;)

Dann:Hallo in meinem Leben , das im Moment irgendwie nicht rund läuft und das aus so unendlich vielen Gründen,das ich nicht mal weiß,wo gehts los.Vieleicht bei der Tatsache,das ich einen 8 Monate alte Tochter habe und ihr Vater sich mit einer anderen Frau vergnügt.Klar,ist es irgendwie auch meine Schuld,denn ich habe Schluß gemacht,aber naiv wie ich war,habe ich gedacht,die Liebe zwischen uns hält ewig.Das es etwas besonderes wäre.Er hat das wohl nicht so gesehen und jetzt sitze ich da mit meiner Weisheit und das einzige,das für mich wirklich klar ist,ist das ich ihn liebe und er zu mir gehört,was auch passiert.Und so doof sich das auch anhört:ich warte auf ihn. So bin ich eben.Leider extrem, in allem as ich tue und dann weiß ich gar nicht,wofür das nötig war.Er weiß gar nicht,was ich für ihn fühle und er weiß auch nicht,das ich keinen Freund habe.Warum er das denkt?Weil ich nicht dauernt als die gesehen werden wollte,die trauert.Und auch,weil ich mich damit irgendwie sicherer fühle.

31.8.07 10:30

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung